MAYER Kanalmanagement Rüdersdorf übernimmt Krüger Wasserhochdrucktechnik GmbH Neuenhagen

Die bundesweit tätige Firma bleibt aber unter ihrem Namen und an ihrem Standort erhalten. "Beide Unternehmen arbeiten mit ähnlichen Technologien", erklärt Carsten Christ, Geschäftsführer der MAYER Kanalmanagement GmbH. Die Neuenhagener Firma bricht auf Baustellen mit Hochdruckwasserstrahlen Beton, entfernt von Oberflächen mit der gleichen Technologie nicht mehr benötigte Beschichtungen und schneidet auf Wasserstrahltischen Naturstein und Stahl. Das Rüdersdorfer Unternehmen setzt bei der Reinigung von Kanälen ebenfalls Hochdruck ein. "Weil der bisherige Inhaber aus Altersgründen den Betrieb abgeben wollte und diese Tätigkeit hervorragend in unsere hochspezialisierten Bereiche passt, haben wir uns entschieden das Unternehmen fortzuführen", sagt Carsten Christ. Damit wurden auch die zehn Arbeitsplätze in Neuenhagen gesichert.

Geschäftsführer Carsten Christ
Geschäftsführer Carsten Christ

Die MAYER Kanalmanagement GmbH in Rüdersdorf hat sich im vergangenen Jahr selbst erst eine kleine Hochdruckwasserstrahlanlage angeschafft. "Bei ihrem Einsatz wollen wir die Erfahrungen der Neuenhagener Kollegen nutzen", erklärt der Geschäftsführer. "Mit dieser Technologie können auch Hindernisse im Kanal schonend entfernt werden und damit handeln wir im Interesse unserer Kunden." Außerdem erhofft sich der Geschäftsführer über den Zukauf des Hochdruckspezialisten bessere Kontakte zur Industrie. "Die Neuenhagener sind in diesem Bereich erfolgreich tätig und deren Kunden können nun auch von unseren Dienstleistungen profitieren."

 

Die gesamte Pressemitteilung als PDF zum Download